Mittwoch, 25. April 2012

Erdbeer-Rhabarber-Grütze mit Minz-Joghurt-Sauce

Hallo meine Lieben.
Ich hab euch passend zu diesem schönen Wetter mal etwas fruchtig- süßes herrausgesucht,bei dem ihr trotzdem kein schlechtes Gewissen haben müsst.
Dieses Dessert hat 183 Kalorien pro Portion, ist in 45 minuten zubereitet und in 2 Std. 45min verzehrfertig.

Zutaten
für 4 Portionen
  • 300 g
    Rhabarber
  • 2 EL
    Vanillezucker
  • 3 EL
    Apfeldicksaft
  • 500 g
    Erdbeeren
  • 2 EL
    Speisestärke
  • 2 Stiele
    Minze
  • 150 g
    Joghurt (0,1 % Fett)
  • 150 g
    Sahnejoghurt (10 % Fett)
  • 2 EL
    Mineralwasser mit Kohlensäure

Küchengeräte

Arbeitsbrett, kleines Messer, breiter Topf mit Deckel, Esslöffel, Messbecher, hohes Gefäß, Stabmixer, feines Sieb, Holzlöffel, großes Messer, kleiner Schneebesen, Küchenpapier, 2 kleine Schüsseln

Zubereitungsschritte


  • 1
    Den Rhabarber waschen, putzen und in 2 cm dicke Scheiben schneiden. In einen breiten Topf geben.
  • 2
    1 ½ EL Vanillezucker, 2 EL Apfeldicksaft und 150 ml Wasser zufügen. Aufkochen und zugedeckt bei kleiner Hitze 3-4 Minuten köcheln lassen.
  • 3
    Erdbeeren in einer Schüssel mit Wasser vorsichtig waschen, gut mit Küchenpapier trockentupfen und putzen. Je nach Größe halbieren oder vierteln.
  • 4
    Die Hälfte der Beeren in ein hohes Gefäß geben und mit einem Stabmixer fein pürieren.
  • 5
    Anschließend mit einem Löffel durch ein feines Sieb streichen.
  • 6
    Erdbeerpüree unter den Rhabarber mischen und erneut aufkochen lassen.
  • 7
    Stärke in einer kleinen Schüssel mit 6 EL Wasser glattrühren. Zu den Früchten geben und unter ständigem Rühren 1 Minute kochen lassen.
  • 8
    Restliche Erdbeeren vorsichtig untermischen und mit dem restlichen Apfeldicksaft abschmecken. Grütze in vier Schälchen oder eine Schüssel füllen, abkühlen lassen und etwa 2 Stunden im Kühlschrank fest werden lassen.
  • 9
    Minze waschen, trockenschütteln, Blättchen von den Stielen zupfen und sehr fein hacken. In eine Schüssel geben.
  • 10
    Joghurt, Mineralwasser und restlichen Vanillezucker zufügen. Mit dem Schneebesen cremig aufschlagen und zur Grütze servieren.

Warum dieses Gericht gesund ist...

Das kalorienarme Dessert ist genau das Richtige, um eine
schlappe Verdauung in Schwung zu bringen: mit Ballaststoffen aus dem Obst (wobei
Rhabarber streng genommen zu den Gemüsen zählt),
Bifidusbakterien aus dem Joghurt und den leicht abführend wirkenden Anthranoiden
aus dem Rhabarber.


Food Check

1 Portion enthält

Fett 4 g
gesättigte Fettsäuren 2,3 g
Eiweiß / Protein 4 g
 
sehr gut okay Vorsicht
Ballaststoffe 4 g
zugesetzter Zucker 15 g
Kalorien 183



Noch etwas Smarter

Besonders mild schmeckt Himbeerrhabarber, dem die rote
Schale und das rote Fruchtfleisch seinen Namen verliehen haben. Wesentlich herber
sind die weiter verbreiteten Sorten mit grünem
Fruchtfleisch und grüner oder roter Schale.

Heute habe ich meine Aerobicstunde schon hinter mir und merke auf jeden Fall das meine Auszeit nicht unbemerkt blieb, die Kondition war schonmal besser, gerade was die Sit Ups angeht, aber das kriegen wir auch wieder hin ;)

Ich wünsche euch viel Spass beim ausprobieren und Guten Appetit :)

Liebe Grüße
Eure Chacharel

Kommentare:

  1. Hallluuu ♥
    hast nen tollen Blog ♥
    wir würden uns freuen wenn du
    bei uns vorbei schaust & Leserin wirst ♥
    vielleicht wirst du ja die 100ste Leserin? ♥
    xoxo
    www.beauty-freakk.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  2. das sieht sooo gut aus. dein blog ist echt super und wirklich inspirierend. gefällt mir sehr <3

    alles liebe!

    AntwortenLöschen
  3. wow, das ist ja mal ein klasse "GERICHT" ;D diesen Nachtisch muss ich echt mal selber machen ;)

    Klasse Blog übrigens ;) bin Leser geworden.

    LG Nikki

    http://lamoimee.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  4. du hast echt einen schönen blog
    bin sofort leserin geworden
    schau doch mal bei mir vorbei
    LG Celine
    http://pink-life-pink-style.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  5. Mit meinen schwarzen Haaren hab ich auch immer Extensions gefunden aber mit den roten ist es sehr schwierig.Mehrere extensions hatte ich auch schon aber bin da immer so faul die reinzumachen :D

    kennst du noch den Shop bei dem du bestellt hast?

    ich finde es toll das mal jemand ein Gericht vorstellt das keine 1000 kalorien hat,vielleicht mache ich das mal nach :)

    AntwortenLöschen
  6. Lecker schmecker :D


    Liebste Grüße
    Ina :*

    AntwortenLöschen
  7. wow das sieht sehr sehr lecker aus!
    Ich finde es immer super wenn man Kalorienangaben dabei hat.

    Tut mir leid, über die Haltbarkeit des Lippies kann ich noch nichts genaues sagen da ich ihn bis jetzt nur für die Fotos getragen habe
    liebe grüße

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...