Dienstag, 31. Juli 2012

Syoss Honigblond - der Selbstversuch

Hi ihr Lieben,
wie ihr wisst wollte ich etwas dunkler werden was meine Haarfarbe betrifft.
Ich hatte mich also dafür entschieden, das Syoss Honigblond auszuprobieren.
Naja, so ganz hat das leider nicht geklappt... beziehungsweise irgendwie garnicht.

Hier seht ihr meine Haare links vor und rechts nach der Coloration.


Also sie sind schon ein wenig dunkler geworden,
aber irgendwie kein bisschen so wie ich es mir vorgestellt habe.
Ausserdem ist der Grünstich nun wieder so richtig schön aufgeblüht...
Naja ich geb nicht auf, ich kämpfe weiter um mein Traum Blond- Do it yourself ;)

Fazit Selbstversuch:        Failed

xoxo Eure Chacharel

Kommentare:

  1. Allgemein finde ich, dass Syoss Farben nicht halten...

    AntwortenLöschen
  2. Ohja, das echt mega schlecht das Ergebnis...Also blond sieht zwar immernoch gut aus aber ich spreche von der Farbe,..überhaupt nicht das was es verspricht..total schade!
    Und was ist dein nächster Plan? :-)

    AntwortenLöschen
  3. Syoss find ich generell auch nicht so super. Aber die Farbe, also Honigblond, die auf der Packung ist hätte ich auch gerne. Finde ich sehr schön :)

    Liebste Grüße <3

    http://bini-licious.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  4. Bin von Syoss leider auch nicht so überzeugt :/ hatte die Farbe auch mal-meine Haare sahen dann so Orange aus -.-

    AntwortenLöschen
  5. Hm, schade dass dir das Ergebnis nicht so gefällt. Einen kleinen Unterschied kann man schon erkennen... aber ich hatte auch schonmal Syoss Farbe, die war gar nicht gut.

    AntwortenLöschen
  6. ich finde syoss aufheller sehr gut macht net so kaputt wie blondierungen ganz starke z.b.habs schon ausprobiert,,echt sehr toll...,

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...