Donnerstag, 5. Juli 2012

essence trend edition „colour arts”

Hallo ihr Lieben,
Essence hat sich gedacht: "Warum bringen wir nicht auch mal ein paar Pigmente auf den Markt", und ich finde diese Idee einfach bombastisch.
Ich liebäugele ja schon seit langen mit den Pigmenten von Mac & Co. aber die Preise waren mir einfach too much.
Deswegen freute ich mich sehr als diese Pressemitteilung bei mir eintrudelte und noch mehr, euch diese jetzt zu präsentieren :)

essence colour arts pigments


Rainbow-Colours! 20 verschiedene ausdrucksstarke Farben mit unendlich vielen unterschiedlichen Effekten machen die Auswahl nicht leicht. Einfach die Lieblingsfarben auswählen, auf Wunsch miteinander mixen und auf die noch feuchte jeweilige Base für Augen, Lippen und Nägel auftragen. Dank der hochpigmentierten Farben mit extrem hoher Deckkraft gelingt jeder individuelle Colour-Art-Look - jeden Tag neu!
Um 2,49 €*.
 
 
 

essence colour arts eye base

Stays on and on… Die ultrafeine, transparente Lidschatten-Base sorgt für einen ebenmäßigen Auftrag der Farbpigmente und garantiert durch eine besonders gute Haftfähigkeit ein langanhaltendes und intensives Augen-Make-up. Um 1,79 €*.



essence colour arts lip base


Die perfekte Grundierung für den Auftrag der Farbpigmente auf die Lippen! Zuerst wird die transparente Base aufgetragen, anschließend können die gewünschten Farbpigmente mit dem Multi Tasker aufgetupft werden. Die colour arts Pigmente eignen sich auch wunderbar, um kreative Schattierungen und individuelle Muster zu kreieren.
Um 1,79 €*.




essence colour arts nail base


Mix it baby! Die transparente Nagellack-Base kann mit einem oder mehreren Pigmenten gemischt werden und erzeugt immer neue coole Farbkombinationen. Außerdem kann sie auch als farbversiegelnder Überlack verwendet werden. Um 1,59 €*.




essence colour arts multi tasker


Multitasking leicht gemacht! Dieser Applikator wurde speziell entwickelt, um die Pigmente auch garantiert an der richtigen Stelle aufzutragen. Die Silikon-Spitze ermöglicht eine präzise Dosierung und genaue Positionierung. Der Applikator ist ein absoluter Allrounder und eignet sich für den professionellen Auftrag auf Augen oder Lippen und um die Pigmente easy zu vermischen. Mit wasserfestem Make-up-Entferner ist der multi tasker leicht zu reinigen. Um 1,29 €*.




essence colour arts mixing jars


In diesen transparenten Plastikdöschen können die Lieblingspigmente gemischt und aufbewahrt werden. Sie kommen gleich im Duo, damit die einzigartigen Kreationen auch für zukünftige, angesagte Make-Up-Looks verwendet werden können. Um 1,29 €*.

Die essence trend edition „colour arts“ ist ab August 2012 im Handel erhältlich. Ab Herbst 2012 werden diese Produkte dann auch im essence Standard-Sortiment zu finden sein.

Diese Edition geht auf jeden Fall nicht spurlos an mir vorbei, ich werde mir definitiv ein paar der guten Stücke kaufen und euch davon berichten.
Am besten finde ich das man die Pigmente auch mischen und so ganz einzigartige Kreationen schaffen kann.

Ich bin gespannt was ihr über diese Edition denkt, habt ihr auch schon Erfahrungen mit Pigmenten gemacht und werdet ihr euch auch ein paar von Essence zulegen?

Ich freu mich auf euer Feedback :)


Kommentare:

  1. also ich komme jetzt mittlerweile schon täglich auf deinen blog um mal so ein wenig zu stöbern^^ ich erlaube dir nur meinen banner zu nehmen wenn ich deinen auch verlinken darf. so find ich deinen blog auch schneller. ich muss echt bald mal kleine banner herstellen aber komm da nie zu. ach und zu dem oberteil noch. du meintest ja das ich so ne jute figur habe...die hab ich net so die ist halt normal ich wiege keine 50 oder so nene aber ist mir jetzt mittlerweile auch egal ich muss nur wegen meinem rücken aufpassen das ich net zu viel wiege sonst hab ich mehr schmerzen. aber trotzdem danke für deine netten worte. ach ja und wegen der bräune ne. schön gut aber dafür bekomme ich schon falten.wirklich ich geh nur noch sehr wenig damit ich nicht so früh alt aussehe.

    AntwortenLöschen
  2. ich habe ehrlich gesagt noch nie pigmente ausprobiert und weiss nichtma wie man sie verwendet ^^
    aber es gibt sooo schöne

    AntwortenLöschen
  3. Ich muss echt sagen, dass ich die Pigmente ganz spannend finde. Um mir welche von Mac zu kaufen, bin ich meistens doch zu geizig, aber so eine günstigere Variante wär auf jeden Fall mal was.
    Liebe Grüße,
    Amelie

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...